Zurück zur Startseite

Pressemitteilungen Landtagsfraktion

„Mit Erstaunen nimmt die saarländische Wählerschaft zur Kenntnis, dass die von der Saar-CDU und dem Sportminister im Landtagswahlkampf versprochenen Großprojekte (die 16 Millionen Euro teure Sporthalle in St. Wendel und die Sporthalle in Rehlingen) jetzt nach Angaben des Sportministers doch nicht bezahlbar sein sollen“, erklärt Dennis Lander, der...
DIE LINKE im Saarländischen Landtag sieht angesichts des Aus für das Wohnheim D dringenden Handlungsbedarf für die Schaffung und den Erhalt bezahlbaren Wohnraums für Studierende. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol erklärt: „Seit 2012 ist das Wohnheim geschlossen, seitdem ist jahrelang nichts passiert. Der AStA hat Recht mit seiner...
Nachdem Bundesinnenminister Seehofer ein Muster-Polizeigesetz vorlegen will und erwartet wird, dass er sich dabei am Vorbild Bayerns orientiert, warnt DIE LINKE im Saarländischen Landtag die Regierungsparteien im Saarland davor, dieses zu übernehmen. Der Innenpolitiker Dennis Lander: „In Bayern darf die Polizei bald bei Demonstrationen filmen,...
DIE LINKE im Saarländischen Landtag kritisiert die heutige Entscheidung des Uni-Senats, einen Verwaltungskostenbeitrag von 50 Euro pro Semester einzuführen. Die hochschulpolitische Sprecherin Barbara Spaniol: „Diese neue Gebühr trifft zuallererst diejenigen Studierenden, die bereits jetzt jeden Euro zweimal umdrehen müssen. Gerade Arbeiterkinder...
DIE LINKE im Saarländischen Landtag ist erfreut, dass die Regierungsparteien CDU und SPD ihrem Antrag zum Pflegenotstand in der heutigen Landtagssitzung zugestimmt haben und erwartet nun sichtbare Fortschritte bei der Umsetzung. Die gesundheitspolitische Sprecherin Astrid Schramm: „Angesichts des gewaltigen Personalmangels an den Krankenhäusern...

Gerüstet für die Kommunalwahl 2014

DIE LINKE in St. Ingbert ist für die Kommunalwahl gut aufgestellt.

Wie die Ortsverbandvorsitzende Doris Ducke-Sellen mitteilte, war bei der Mitgliederversammlung das künftige Team schnell gefunden.

Für die Stadtratsliste nominierte der Ortsverband St. Ingbert folgende Kandidatinnen und Kandidaten:

Listenplatz 1 Doris Ducke-Sellen
Listenplatz 2 Jürgen Karr
Listenplatz 3 Erwin Betz
Listenplatz 4 Hermann Spinner
Listenplatz 5 Manfred Mehnert
Listenplatz 6 Faruk Pala.

DIE LINKE St. Ingbert wird in Zukunft als geschlossene Fraktion konsequent sachorientiert die kommunalpolitischen Belange der Bürgerinnen und Bürger im Sinne des Parteiprogrammes vertreten.

An der Spitze der Liste für den Ortsrat St. Ingbert Mitte steht Walter Becker. Ihm folgen Faruk Pala, Erwin Betz, Jürgen Karr und Doris Ducke-Sellen.

Vorstand gewählt

v.l.n.r.: ...

Die Mitgliederversammlung unseres Ortsverbandes der Partei DIE LINKE hat einen neuen Vorstand gewählt. Für die Partei in St. Ingbert trägt künftig Doris Ducke-Sellen als Vorstandsvorsitzende die Verantwortung, ihr Stellvertreter, Stadtrat Oliver Kleis wird sie unterstützen. Als Schatzmeister wurde Walter Becker gewählt und als Schriftführer hat Erwin Betz seine Tätigkeit aufgenommen. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Manfred Mehnert, Hermann Spinner und Hans Reuther. Die frisch gewählte Vorsitzende Ducke-Sellen gab einen Einblick in künftige Arbeitsschwerpunkte: "Bezahlbaren Wohnraum in St. Ingbert, auch unter besonderer Berücksichtung des demographischen Wandels - diese Entwicklung werden wir als Linke mit großem Interesse verfolgen", so Ducke-Sellen. MEHR.

Aktuelles aus dem Landesverband
18. April 2018

DIE LINKE. im Bezirksrat West stellt inhaltliche Weichen für die Zukunft

Klausurtagung zu Sozialem Wohnungsbau, Premiumstandort Velsen und Nahverkehr

DIE LINKE. Fraktion im Bezirksrat West hat auf ihrer diesjährigen Klausurtagung wesentliche Weichen für die parlamentarische Arbeit in 2018... mehr

 
18. April 2018

DIE LINKE. Saarbrücken lädt zur Kreismitgliederversammlung ein

DIE LINKE. Saarbrücken lädt Mitglieder sowie Gäste zu ihrer Kreismitgliederversammlung am Sonntag, dem 22. April, ab 14 Uhr in die Festhalle in Güdingen ein. Neben der Wahl der Delegierten zum Bundesparteitag und zum... mehr

 
17. April 2018

Jürgen Trenz: „Das ist sozialer Sprengstoff für unser Land“

Die Fraktion der Linken fordert den Regionalverband auf, die tatsächlichen Wohnungskosten von Hartz-IV-Empfängern zu bezahlen.

Eine Anfrage der Fraktion der Linken im Regionalverband bei Regionalverbandsdirektor Peter Gillo... mehr

 
13. April 2018

Andreas Neumann: Keine Filterung und Belastungsuntersuchungen sind schon ein Umweltmysterium

Die vorliegenden Belastungswerte von Fischbach, Sinnerbach und Rossel mit PCB sind erschreckend und zeigen die tatsächliche Gefährlichkeit des Grubenwassers.

PCB sind giftige und krebsauslösende organische Chlorverbindungen und... mehr